PV Villeneuve Panoramabild Villeneuve lez Avignon La Chartreuse.jpgPV Villeneuve Panoramabild Villeneuve lez Avignon mit Tour Philippe Le Bel.jpgPanoramafoto Avignon PV Villeneuve.jpgPanoramafoto Pont_Du_Gard PV Villeneuve.JPGPanoramafoto-Avignon-2-PV-Villeneuve.jpgbild1.jpgbild2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 Im Jahr 2019 konnte unsere Partnerschaftsvereinigung mit Villeneuve lez Avignon ihr 50jähriges Jubiläum feiern. Wir sind damit heute die älteste und an Mitgliedern stärkste Städtepartnerschaftsvereinigung in Rheinbach. Wir begehen dieses Jubiläum in 2019 und 2020 mit einigen besonderen Veranstaltungen. Den Auftakt hierzu bildete am 22.01.2019 ein hochkarätiger Vortrag am Jahrestag des Elyséevertrages in der Rheinbacher Stadthalle. In diesen Wochen folgten und folgen diverse Veranstaltungen anlässlich unseres Jubiläums. Ende Mai begingen wir mit einer Delegation von 61 Personen aus Villeneuve lez Avignon, darunter 23 junge Tänzerinnen und Tänzer des Conservatoire de Danse, unser Festwochenende in Rheinbach. Auf französischer Seite werden wir dieses Jahr zu einer Jubiläumsfeier erwartet.

 

 Spenden:

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie unsere Aktivitäten durch Ihre Mithilfe oder eine Spende unterstützen wollen. Spenden an uns sind steuerlich absetzbar. Unsere Schatzmeisterin, Frau Willkens-Borbe, stellt Ihnen gerne auf Wunsch eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus. Bei Beträgen unter € 200,- genügt sogar ein Kontoauszug. Die Bankverbindungen unseres Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Villeneuve lez Avignon - Rheinbach lauten:

- RaiBa Rheinbach-Voreifel: DE86 3706 9627 0014 5160 18

- KSK Köln DE14 3705 0299 0045 8816 46

  

      
Eine Terminübersicht für das Jahr 2020 finden Sie im Unterpunkt "Programm".

Terminvorschau:

 

 

          Achtung: wegen Corona-Virus finden zunächst keine Veranstaltungen statt!!

 

Nächster Termin voraussichtlich: Boulespielen 09.05.2020, 15:00 h

                        Waldhotel, Ölmühlenweg 99       

            

Dann gibt es wieder wie monatlich an jedem zweiten Samstag für Mitglieder und auch Gäste die Möglichkeit zum Boulespielen in zwangloser Runde. Wer nicht spielen möchte, trifft hier auch nette Leute zum Plaudern bei Kaffee und Kuchen, Wein oder Bier. Die weiteren Termine finden Sie detailliert auch noch unter "Programm".

  ---  

 

 

 Jahreshauptversammlung vom 12.03.2020:

 Dieses Jahr fanden keine Vorstandswahlen statt. Die Kassenprüfer wurden wieder neu bestimmt. Im Anschluss an den eher kurzen organisatorischen Teil gab es noch eine interessante Präsentation zur deutsch-französischen Geschichte des Saarlands. Unter dem Titel "Ein Treffen im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft in einer Region der ehemaligen deutsch-französischen Feindschaft" hatten Peter Baus und Theo Schmitt diesen Vortrag schon einmal während der Wanderwoche des Eifelvereins im Saarland im September 2019 gehalten und stellten ihn auf unterhaltsame Weise unseren Mitgliedern vor.

                                                                                                                                                                             

 

 

  --- 

   

 Jahreshauptversammlung 2019:
Vorstand bestätigt und erweitert

Am 12. März 2019 fand unsere Mitgliederversammlung im Ratssaal des Himmeroder Hofs statt. Neben dem Rückblick und der Vorschau auf die Aktivitäten unserer Vereinigung durch die Vorsitzende sowie den Berichten der Schatzmeisterin standen wieder Wahlen an. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig wieder gewählt und durch eine neue Besitzerin, Corinna Diefenbach, erweitert. Neben einem Umtrunk gab es eine Bilderpräsentation von Helmut Nikolaus über die Entwicklung und Aktivitäten unseres gemeinnützigen Vereins.

 Der Vorstand der Partnerschaftsvereinigung: 

(von links:) Walli Baus, Tom Schipper  Hedwig Schmitt-Wojcik, Birgit Willkens-Borbe, Rudolf Funke, Corinna Diefenbach, Ulrike Eschweiler

--- 

 

 

  Rückblick auf die Bürgerfahrt nach Villeneuve lez Avignon

 

Mit dem Ende der Pfingstferien und nach fünf erlebnisreichen Tagen in der Provence  ist unser Bus mit ca. 50 gut gelaunten Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Rheinbach zurückgekehrt. Das Programm, wie die Stadtbesichtigung von Villeneuve und dem benachbarten Avignon, ein Empfang beim Bürgermeister und Begegnungen mit Villeneuver Bürgern sowie Ausflüge nach Tarascon, Marseille und auf den Mont Ventoux mit Stopps in Bedoin und Orange, fand bei bestem Wetter großen Anklang.  Ein großes Lob geht an unsere französischen Gastgeberinnen und Gastgeber für die herzliche Aufnahme und gute Organisation. Merci, nos amis!

(Bitte lesen Sie auch unter "Presse" einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema).

 

 

 

 
       

 

 

 

                    

 

 

           

 

     

                            

             

 

                             

        

 

 

(c) 2010-2013 made by adfacts . integrierte Kommunikation KG>